1. Kreative Freiheit wichtiger als Geld: Jung von Matt weiß, was Influencer wirklich antreibt

    Das Image von Influencern leidet seit längerem schon. Ein klassisches Vorurteil: Die Social-Media-Stars kassieren für wenig Arbeit und ein paar Produktplatzierungen möglichst viel Geld. Offenbar gibt es für sie jedoch wichtigere Dinge als die schnelle Werbe-Mark. Das zeigt nun eine neue Jung von Matt-Studie.

  2. Strategische Beteiligung: DuMont Mediengruppe übernimmt mehr als ein Drittel an Cloud-Dienstleister Censhare

    Die DuMont Mediengruppe baut im Rahmen ihrer Konsolidierung ihr Digitalgeschäft aus und investiert in eine strategische Beteiligung an Censhare. Das Unternehmen aus München hat sich auf Cloud-Lösungen für Marketing und Kommunikation spezialisiert. Über die Höhe der Investition ist nichts bekannt, DuMont wird zukünftig 36,5 Prozent halten.

  3. Digital-Zukauf im Online-Marketing: DuMont Mediengruppe übernimmt 75 Prozent an Facelift

    Die DuMont Mediengruppe kauft im Digitalgeschäft hinzu. Das Kölner Verlagshaus übernimmt 75 Prozent an Facelift, einem auf Social-Media-Marketing spezialisiertes Unternehmen. Die restlichen 25 Prozent halten die Gründer und Geschäftsführer Benjamin Schroeter und Teja Töpfer, die ihren Aufgaben weiterhin nachkommen werden. Über die Höhe der Investition ist nichts bekannt.

  4. „Wir wollen die Realisierung unserer Vision beschleunigen“

    Es ist das größte Investment auf europäischem Boden in ein Unternehmen für Facebook-Technologie. Das Startup Facelift hat eine Kapitalspritze von 15 Millionen Dollar erhalten. 60 Mitarbeiter arbeiten für das 2011 gegründete Unternehmen. Mit dem Geld wollen die Hamburger ihr Personal verdreifachen und weiter internationalisieren. MEEDIA sprach mit Co-Gründer und CEO Benjamin Schroeter.