1. Deutsche Telekom: Mixed Reality als Geschäftsmodell

    Facebook will eine virtuelle Plattform einrichten, Apple und die Telekom starten einen Wettbewerb für Augmented Reality (AR) und Eurosport peppt die Olympia-Berichterstattung mit AR auf. Der Markt für Mixed-Reality-Anwendungen nimmt Fahrt auf.

  2. Das planen Discovery und Eurosport für Tokio 2020

    Mehr als 4000 Stunden Live-Programm werden von den Olympischen Spielen in Tokio produziert. Dem will Eurosport mit einem 24-Stunden-Programm gerecht werden. Was der Sender konkret vorhat.

  3. Bis 2025: Discovery sichert sich globale Rechte an „Giro d‘ Italia“

    Discovery hat sich die weltweiten Exklusivrechte für die Übertragung des Giro d’Italia bis mindestens 2025 gesichert und festigt damit seine Rolle in der Live-Berichterstattung von Radsport. Besonders Eurosport setzt in 2021 auf das Genre.

  4. Eurosport zeigt Handball Final4

    Eurosport hat sich in Deutschland die exklusiven Handball-Übertragungsrechte des Velux EHF Final4 gesichert. Der Sender wird den Höhepunkt der EHF Champions League-Saison 2019/20 live im Free-TV sowie auf den Digitalkanälen übertragen.

  5. Starker Monat für das ZDF, Eurosport und RTL Zwei

    Der September hat insbesondere Eurosport einen tollen Marktanteil beschert: Mit 0,8 Prozent war der Kanal so stark wie seit Februar 2018 nicht mehr. Auch für das ZDF und RTL Zwei lief es im September super.

  6. Streamingdienst DAZN zeigt auch nächste Saison Bundesliga

    Abonnenten des Streamingdienstes DAZN bekommen auch in der kommenden Saison Bundesliga-Fußball geboten. Zum Paket gehören insgesamt 45 Partien, darunter die Relegationsspiele.

  7. Bundesliga: Eurosport verzögert Zahlungen von TV-Geldern weiter – Neurechtevergabe als Ultima Ratio

    Eurosport verzögert offenbar weiterhin die Zahlung von TV-Geldern an die Bundesliga und die Vereine. Der amerikanische Mutterkonzern Discovery ist durch die Corona-Krise angeschlagen und hält als einziger TV-Partner die letzte Rate zurück. Wenn die nicht gezahlt wird, könnte ein Schiedsgericht eine Neuvergabe der Rechte anordnen.

  8. ARD, ZDF und Eurosport äußern sich zur Olympia-Verschiebung

    Nach der Fußball-Europameisterschaft wurde mit Olympia nun das zweite große Sportevents des Sommers wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben. Die Spielen sollen 2021 stattfinden. ARD, ZDF und Eurosport haben sich nun ebenfalls zur Verschiebung geäußert.

  9. Eurosport zeigt künftig das Freitags-Topspiel der Frauen-Fußball-Bundesliga live im Free-TV

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und Eurosport haben eine Kooperation zur Ausstrahlung der Frauen-Bundesliga für die nächsten drei Spielzeiten geschlossen. Ab der kommenden Saison wird Eurosport stets am Freitagabend das Topspiel der Bundesliga live und im Free-TV exklusiv auf dem Sender Eurosport 1 übertragen.

  10. DAZN schnappt sich umfangreiches Bundesliga-Paket: Was das für Eurosport bedeutet

    DAZN hat sich die begehrten Bundesliga-Rechte gesichert: Zusammen mit Eurosport kooperiert die Streamingplattform in Form einer Sublizenz. Der Deal umfasst zudem weitere Sport-Events, wie Olympia oder die Tennis-Grand-Slams. Kunden werden sich auf steigende Abopreise einstellen müssen.