1. Brexitson! So feiert das Netz den isländischen Sensationserfolg bei der Fußball-EM

    Es ist die bislang größte Sensation bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich: Im Achtelfinale unterlag England sensationell Island mit 1:2. Der Underdog von der Vulkaninsel steht damit völlig überraschend im Viertelfinale. In den sozialen Medien überschlugen sich die Reaktionen: Unter dem Hashtag #ENGISL wurden die Isländer über die Maßen gefeiert, während England reflexartig Brexit-Witze einstecken musste.

  2. 3:0 gegen die Slowakei! So jubelt das Social Web über den deutschen Einzug ins EM-Viertelfinale

    Lockerer Einzug einer starken deutschen Mannschaft in das Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Das Team von Jogi Löw gewann ungefährdet gegen die Slowakei nach Toren von Jerome Boateng, Mario Gomez und Julian Draxler mit 3:0. Auf Twitter wurde unter dem Hashtag #GERSVK vor allem der Verteidiger des FC Bayern gefeiert – und Mesut Özil für seinen verschossenen Elfmeter leicht kritisiert.

  3. „Bester Nachbar“: So feiert das Social Web den deutschen EM-Auftaktsieg gegen die Ukraine

    Gelungener Auftakt der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Ukraine: Die ersten 90 Minuten in Frankreich elektrisierten Fußballfans – auch in den sozialen Medien. Vor allem das erste Tor von Shkodran Mustafi, die spektakuläre Rettungsaktion von Jérôme Boateng und das Last Minute-Tor von Bastian Schweinsteiger inspirierten zu zahlreichen Tweets – ein Überblick.

  4. Stanislawski scheitert am Touchpad, Phrasen-Gedribbel von Rolfes und Kehl: das verpatzte Debüt der Experten-B-Elf des ZDF

    Alle zwei Jahre wieder: Es ist Fußball-EM oder WM, und die Öffentlichen-Rechtlichen zerren ehemalige Fußballstars oder -trainer als sogenannte „Experten“ vor die Kamera. Nicht immer geht das gut, wie die Neuaufstellung beim ZDF beweist. Ex-St-Pauli-Trainer Holger Stanislawski, der frühere Dortmunder Kapitän Sebastian Kehl und Ex-Nationalspieler Simon Rolfes (Leverkusen) verpatzen ihr Debüt.