1. Sonntags-Quoten: „Anne Will“ holt mit Nahles-Rücktritt besten Marktanteil seit der Bundestagswahl 2017

    Großes Interesse an Innenpolitik-Berichterstattung gab es am Sonntagabend im deutschen Fernsehen: Mit 17,0% holte „Anne Will“ ihren besten Marktanteil seit der Bundestagswahl 2017, der „Brennpunkt“ zum Thema „Nahles schmeißt hin“ kam mit 6,86 Mio. Zuschauern sogar auf 25,6%. Den Tagessieg holte sich bei Jung und Alt der „Tatort“.

  2. "Polizeiruf 110" holt besten Marktanteil seit 16 Monaten, ProSieben triumphiert mit "Deadpool"

    Starker Abend für die ARD-Krimireihe „Polizeiruf 110“: Mit 7,68 Mio. Zuschauern gewann sie nicht nur den Sonntag, sie holte mit 22,7% auch ihren besten Marktanteil seit Mai 2017. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen hieß die Nummer 1 des Tages „Polizeiruf 110“ – allerdings nur knapp vor ProSiebens „Deadpool“, der mit 1,97 Mio. jungen Zuschauern grandiose 18,2% erreichte.

  3. Falke-"Tatort" siegt mit weniger als 8 Mio. Zuschauern, im jungen Publikum nur knapp vor "The Voice"

    „Tatort“-Ermittler Thorsten Falke gehört nicht gerade zu den beliebtesten der Reihe. Sein neuester Fall bestätigte diese Erkenntnis: Mit 7,99 Mio. Zuschauern gewann der „Tatort: Böser Boden“ zwar den Tag, doch seit der Sommerpause war das die zweitschwächste „Tatort“-Zahl. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der „Tatort“ nur knapp vor „The Voice of Germany“: mit 2,12 Mio. zu 2,01 Mio.

  4. "Tatort" siegt souverän, Gottschalk und Jauch fallen mit neuem Sonntags-Sendeplatz auf Allzeit-Tief

    Der „Tatort“ war auch an diesem Sonntag die klare Nummer 1 in der Beliebtheitsskala des deutschen Fernsehpublikums. 8,74 Mio. sahen den neuesten Fall der Münchner Ermittler – ein Marktanteil von 26,1%. Das ZDF erreichte mit „Ein Sommer auf Zypern“ immerhin 4,68 Mio. Menschen, RTL mit „Die 2“ hingegen nur 2,43 Mio. Auch im jungen Publikum gewann der „Tatort“ deutlich – und auch hier war „Die 2“ mit Gottschalk und Jauch schwach.

  5. Franken-„Tatort“ verliert fast 4 Mio. Zuschauer, „Thor“ stark bei 14-49, „Grill den Henssler“ mit neuem Rekord

    Nach dem grandiosen Debüt vor 13 Monaten, als den ersten „Tatort“ aus Franken 12,21 Mio. Leute sahen, gab es beim zweiten Fall nun eine gewisse Ernüchterung. Nur noch 8,41 Mio. sahen zu, also 3,80 Mio. weniger. Dennoch gewann der Krimi den Sonntag klar. Im jungen Publikum war RTLs „Thor“ ein starker Konkurrent, für „Grill den Henssler“ gab es neue Marktanteils-Rekorde.

  6. „Der Diktator“ beschert ProSieben am Sonntagabend Top-Quoten

    Der Gewinner des Sonntags-TV-Programms heißt in den jungen Zielgruppen „Der Diktator“. Die Komödie mit Sacha Baron Cohen lief bei 1,93 Mio. 14- bis 49-Jährigen – ein hervorragender Marktanteil von 17,7%. Insgesamt siegte die „Tatort“-Wiederholung, besser als zuletzt lief es für die Formel 1.