1. Top-Quoten bei Jung und Alt: Bestseller-Verfilmung „Sauerkrautkoma“ macht die ARD glücklich

    Nach den Buchhändlern und den Kinobetreibern sorgte der Provinzkrimi „Sauerkrautkoma“ nun auch bei den Fernsehmachern für Jubelstimmung – zumindest, wenn sie für die ARD arbeiten. 5,17 Mio. Menschen sahen den Film bei seiner Free-TV-Premiere am Montagabend im Ersten, der Marktanteil lag bei 18,3%. Auch bei den jungen Zuschauern war der Film ein Hit, gewann auch hier den Tag.

  2. Der nächste Rekord: „The Masked Singer“ inzwischen beim dreifachen ProSieben-Normalniveau

    Die ProSieben-Show „The Masked Singer“ setzt ihre Rekordjagd fort. Zwar gab es bei den 14- bis 49-Jährigen erstmals keinen neuen Marktanteils-Rekord – aus 27,3% wurden diesmal genau so großartige 27,2% – doch im Gesamtpublikum lief es gut wie nie: 3,12 Mio. Zuschauer entsprachen 12,9%. Das ist genau das Dreifache des jüngsten ProSieben-Monatsmarktanteils von 4,3%. Geschlagen geben musste sich die Show um 20.15 Uhr zudem nur dem „Barcelona-Krimi“ des Ersten.

  3. „4 geben alles!“ legt Fehlstart hin, „Deutschland tanzt“ noch schwächer als bei der Premiere, BVB-FCB mit neuem Sky-Saisonrekord

    Zwei von drei Samstagabend-Shows konnten ihre Erwartungen nicht erfüllen: „4 geben alles!“ startete im ZDF mit nur 2,64 Mio. Zuschauern und 8,8%, „Deutschland tanzt“ verlor bei ProSieben sogar noch Marktanteile, erreichte bei den 14- bis 49-Jährigen nur noch 7,1%. „Das Supertalent“ lief dafür noch besser als zuletzt, musste sich im Gesamtpublikum aber dem ARD-Film geschlagen geben.