1. Pressetext aus der Phrasenhölle: die maßlos überdrehte Selbstdarstellung des neuen Edel-Edekas “The Crown”

    In Düsseldorf macht Edeka gerade aus einem alten Kaufhof-Betonbunker mit „The Crown“ einen der größten Gourmet-Tempel Deutschlands. Die dazugehörige Meldung in eigener Sache liest sich allerdings wie aus dem siebten Kreis der Phrasenhölle. Der Eröffnungstermin des “Schlemmer-Schlaraffenlands”, des “Glaspalastes beispielloser Strahlkraft” soll noch im März sein. Oder wie der Autor schreiben würden: “Guten Morgen, übermorgen!”

  2. Ausstellung im NRW-Forum in Düsseldorf: Jetzt kommt Jan Böhmermann auch noch ins Museum

    Jetzt kommt er auch noch ins Museum: Jan Böhmermann bekommt im November seine eigene Ausstellung. Unter dem unaussprechlichen Namen „DEUSCTHLAND“ wird der ZDF-Moderator und Satiriker ein „medienübergreifendes“ Projekt präsentieren. Ort der Veranstaltung wird das NRW Forum in Düsseldorf sein.

  3. „The Upfront“-Event von Sky: Programmperlen in Serie und jede Menge Sport

    Eine Live-Schalte zu Jürgen „Kloppo“ Klopp, ein Quiz mit Micky Beisenherz und Elias M`Barek und ein ratloser Lothar Matthäus: Der Pay-TV-Sender Sky hat in Düsseldorf seine Programmhighlights für 2016/17 vorgestellt – und dem Motto des „Upfront-Events“ alle Ehre gemacht: „Enjoy the Show“. Manchmal auch ungewollt. MEEDIA war bei der etwas anderen Programmpräsentation vor Ort.

  4. „Zur Karriere Dich snappen Du musst!“: Die McCann Worldgroup sucht Nachwuchs via Snapchat

    Dieser Arbeitgeber hat maximal zehn Sekunden, um potentielle Bewerber zu überzeugen. Die McCann Worldgroup (u.a. McCann, MRM//McCann) ist auf der Suche nach „Young Professionals“, also jungen und kreativen Mitarbeitern und hat sich dazu etwas ganz zielgruppen-gerechtes ausgedacht: Die Snapchat Recruiting Week. Vom 24. bis 28. Oktober fahndet das Agenturnetzwerk über das junge Netzwerk mit dem Geister-Logo nach Kreativ-Nachwuchs.

  5. Taschendieb-Bericht: Opfer erkennt mutmaßlichen Silvesternacht-Täter bei „Spiegel TV“ wieder

    Eine in der Silvesternacht sexuell belästigte Frau will ihren mutmaßlichen Peiniger im Fernsehen wiedererkannt haben. Die Frau habe sich daraufhin entschlossen, mehr als einen Monat nach dem Vorfall in der Landeshauptstadt Düsseldorf doch noch Strafanzeige zu erstatten, teilte die Polizei am Montag mit. Der 33 Jahre alte Verdächtige sitze nun in Untersuchungshaft.

  6. Narren verlängern die 5. Jahreszeit: WDR überträgt Düsseldorfer „Ersatz-Zoch“ – im März!

    In Düsseldorf zeigt man sich besonders jeck. Nachdem der Rosenmontagszug wegen drohenden Unwetters abgesagt worden ist, hat man sich nun auf einen neuen Termin geeinigt. Nun soll der „Ersatz-Zoch“ am 13. März – mitten in der Fastenzeit – nachgeholt werden. Der WDR wird das Spektakel „großflächig im Programm abbilden und live übertragen“.

  7. Peinliche Panne in Panini-Heft zu 50 Jahre Express: Bild 129 zeigt Düsseldorfer statt Kölner Tunnel

    Zum 50-jährigen Jubiläum hat der Express seinen Lesern und Köln-Fans ein besonderes Geschenk gemacht. Gemeinsam mit Panini hat die Boulevardzeitung die Geschichte der Rheinmetropole in ein Sticker-Sammelalbum gebracht – zumindest war das geplant. Denn in das „Sammelalbum für die Ewigkeit“ hat sich ein peinlicher Fehler eingeschlichen.