1. Printzeitungen am Kiosk

    Die ideale Artikel-Länge ist länger als Sie denken

    Unter Journalisten gilt die Annahme, dass Leser lange Texte auf Webportalen von Regionalzeitungen links lassen. Doch das ist offenbar ein Irrglaube. Eine Studie von Schickler und DPA will nun die ideale Textlänge herausgefunden haben. Sie ist länger, als man denkt.

  2. Deutsche Presse-Agentur ernster von Hack betroffen als gedacht

    Laut „Spiegel“-Berichten hat der Hackerangriff auf einen IT-Dienstleister der Deutschen Presse-Agentur (DPA) anscheinend ein größeres Ausmaß als zunächst angenommen. Inzwischen soll das Fachkommissariat Cybercrime des Hamburger Landeskriminalamts ermitteln.

  3. Nachrichtenagenturen und „Correctiv“ schließen sich zu Faktencheck-Allianz zusammen

    Am 1. November startet das German-Austrian Digital Media Observatory (GADMO) den Kampf gegen Desinformation. Dabei arbeiten die Deutsche Presse-Agentur (DPA), die Agence France Press (AFP), die Austria Presse Agentur (APA) und das unabhängige Recherche-Netzwerk „Correctiv“ zusammen.

  4. Sara Lemel

    Sara Lemel wird Leiterin des DPA-Regionalbüros für Nah- und Mittelost

    Sara Lemel wird zum Jahreswechsel neue DPA-Regionalbüroleiterin in Tel Aviv und folgt in der Position auf Jan Kuhlmann. Lemel verantwortet dann die Berichterstattung aus Nah- und Mittelost.

  5. Vithunan Lingeswaran wird Chief Innovation Officer bei News Aktuell

    Zum 1. November übernimmt Vithunan Lingeswaran die Stelle als Chief Innovation Officer der DPA-Tochter News Aktuell. In der neu geschaffenen Position wird er die Weiterentwicklung „innovativer Produkte und Angebote“ in Abstimmung mit der Geschäftsleitung verantworten.

  6. Sven Gösmann und Peter Kropsch

    Was Sie im neuen MEEDIA Magazin erwartet

    Chefredakteur Sven Gösmann und Geschäftsführer Peter Kropsch machen die Deutsche-Presse-Agentur (DPA) fit für die Zukunft. Dazu gehört auch ein eigenes TV- und Ton-Studio mitten im Großraumbüro des neuen Newsrooms. Was sie sonst planen, erzählen sie in unserer Titelgeschichte.

  7. So will die Deutsche Presse-Agentur mit Bewegtbild und Audio wachsen

    „WAZ“, „Gala“, „Bild“ – immer mehr Medienmarken bauen ihre Bewegtbild- und Audioangebote aus. Auf den wachsenden Bedarf der Branche stellt sich auch die Deutsche Presse- Agentur (DPA) ein. Chefredakteur Sven Gösmann und Geschäftsführer Peter Kropsch erklären im MEEDIA-Interview ihre Pläne.

  8. ZDF-Chefredakteur Peter Frey: In diesem Punkt hätte ich „noch energischer sein müssen“

    Schröder, Merkel, Scholz: Peter Frey hat die mächtigsten Politiker des Landes interviewt. Warum dem ZDF-Chefredakteur, der jetzt in Rente geht, das Bild eines Boxers in Erinnerung bleibt und welche die größte Baustelle ist, die er seiner Nachfolgerin hinterlässt.

  9. 18 Nachrichtenagenturen starten gemeinsamen European Newsroom

    Mit vereinter Kraft die Berichterstattung aus Brüssel stärken: 18 europäische Nachrichtenagenturen starten das Projekt „European Newsroom“ (ENR). Die Deutsche Presse-Agentur gehört zur Kerngruppe, die den Lenkungsausschuss bildet.

  10. Johanna Bruckner leitet Digital-Redaktion der DPA-Infocom

    Die Ex-„SZ“-Journalistin Johanna Bruckner steigt innerhalb der DPA-Infocom GmbH zur Redaktionsleiterin Digital auf. Sie führt seit Juli gut 30 Redakteurinnen und Redakteure. Bisher hat sie diese Aufgabe als Teamleiterin wahrgenommen.