1. „Kommissarin Heller“ siegt mit Rekord, „Das Duell um die Welt“ verliert klar gegen „DSDS“

    Die Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß am Samstag ganz eindeutig „Kommissarin Heller“. Die ZDF-Krimi-Reihe fand 6,98 Mio. Zuschauer, der Marktanteil von 22,8% ist ein neuer Rekord. Die ARD-Romanze „Song für Mia“ hingegen war chancenlos, landete weit unter dem Normalniveau des Ersten. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „DSDS“ mit 1,62 Mio. klar gegen „Das Duell um die Welt“ mit 1,11 Mio.

  2. 11,34 Mio. sehen Länderspiel-Klassiker Deutschland-England, RTL punktet mit „100 witzigsten Tieren“

    Auch wenn es um nichts ging: das Fußball-Länderspiel Deutschland – England war am Samstag die große Nummer 1 im deutschen Fernsehen: 11,34 Mio. Fans sahen im ZDF ab 20.50 Uhr zu – nur das Handball-EM-Finale vom 31. Januar erreichte in diesem Jahr noch mehr Zuschauer. Stärkster Fußball-Konkurrent waren RTLs „100 witzigsten Tiere“, der ARD-Film „Dämmerung über Burma“ versagte.