1. „Charité“ trotz Verlusten stark, „Report Mainz“ mit besten Quoten seit Jahren, „Circus Halligalli“ versagt mit Gottschalk

    Der Dienstagabend gehörte auch in dieser Woche dem Ersten. Zwar verlor die Serie „Charité“ weiter Zuschauer, doch mit 6,82 Mio. und 21,6% gewann sie erneut deutlich den Tag. Ebenfalls top: „In aller Freundschaft“ und der „Report Mainz“, der so viele Zuschauer erreichte wie seit Januar 2015 nicht mehr. ProSiebens „Circus Halligalli“ lief hingegen mit Gast Thomas Gottschalk so schwach wie selten.

  2. Guter Start für RTL IIs „Hitrekorde“, „Geschickt eingefädelt“ und „6 Mütter“ im Aufwind

    Erfolgreicher Abend für RTL II und Vox: Bei RTL II lief die erste Ausgabe der „Hitrekorde“ und bescherte dem Sender ordentliche 6,8% im jungen Publikum, bei Vox steigerten sich „Geschickt eingefädelt“ und „6 Mütter“ auf über 7%. Die Tagessieger hießen aber „In aller Freundschaft“ (Gesamtpublikum) und „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (14-49).