1. Neuer ARD-„Montags-Check“ „Wer hat Recht?“ startet äußerst schwach

    Rückschlag für den neuen Montagabend des Ersten: Nachdem die Marken-Checks in den vergangenen Wochen erfolgreich waren, lief die Premiere von „Wer hat Recht?“ um 20.15 Uhr mies. Nur 2,37 Mio. sahen zu – 7,6%. Den Tagessieg holte sich hingegen der ZDF-Thriller „Verhängnisvolle Nähe“, in der jungen Zielgruppe „The Big Bang Theory“.

  2. „Der Ikea-Check“ lockt viele junge Zuschauer ins Erste

    Künftig läuft zum Start der Woche wöchentlich „Der Montags-Check im Ersten“. Zum Auftakt startete in dieser Woche die sechste Staffel des „Marken-Check“ mit einem alten Bekannten: Ikea. Damit konnte der Sender auch mal im jungen Publikum punkten. RTL hat derweil noch viel Arbeit vor sich mit seinem neuen Nachmittag.