1. "Late Night Berlin" mit gutem Start, ZDF siegt mit "Neben der Spur", "Promi Undercover Boss" wieder nur Mittelmaß

    12,1% bei den 14- bis 49-Jährigen sind das erste Ergebnis der neuen ProSieben-Show „Late Night Berlin“ mit Klaas Heufer-Umlauf. 580.000 junge Zuschauer waren ab 23 Uhr noch dabei. Gute Zahlen, aber keine spektakulären. Direkt davor holte eine alte „The Big Bang Theory“-Folge beispielsweise 15,6%. Den Tagessieg holte sich ProSieben mit „Young Sheldon“, im Gesamtpublikum gewann der ZDF-Krimi „Neben der Spur“ den Tag.

  2. Grandiose Premiere für „Newtopia“, miserable für „#Beckmann“

    Ein Auftakt nach Maß: Die neue Sat.1-Reality-Show „Newtopia“ ist mit Top-Quoten gestartet. 2,80 Mio. sahen insgesamt um 19 Uhr zu, darunter 1,61 Mio. 14- bis 49-Jährige. Im jungen Publikum entsprach das einem Marktanteil von 17,0% und der Marktführerschaft. Tagessieger war der ZDF-Thriller „Neben der Spur – Adrenalin“.