1. „Der Alptraum ist vorbei“: US-Präsidenten verabschieden sich von David Letterman

    Am Mittwoch Abend lief nach über 30 Jahren die letzte „Late Show mit David Letterman“ bei CBS. In der emotionalen Sendung verabschiedeten sich gleich vier US-Präsidenten von dem Late-Night-Talker. Und zahlreiche weitere Promis sagten live in der Sendung oder via Social Media „Goodbye“.

  2. David Lettermans Abschied: seine 10 besten „Late Show“-Momente

    Seit 1982 moderierte David Letterman bei NBC seine „Late Show“ – und prägte damit wie kein anderer die Landschaft der Late-Night-Talks. Nach mehr als 30 Jahren kündigte er dieses Jahr seinen Ruhestand an, am Mittwoch Abend läuft die letzte Folge. MEEDIA hat zehn der besten „Late Show mit David Letterman“-Momente zusammengestellt.

  3. Fünf Gründe, warum Stephen Colbert der beste neue Letterman ist

    Stephen Colbert wird im kommenden Jahr als Nachfolger des großen David Letterman die CBS-„Late Show“ des Entertainers übernehmen. Colbert war neben Jon Stewart Wunschkandidat des Senders. Der Komiker sprach sich sogar für seinen Konkurrenten aus. Fünf Gründe, weshalb der 49-Jährige ein gebührender Nachfolger ist.

  4. Kleber-Tanz: Wie sich KiKa bei Letterman-Nachfolger Stephen Colbert bediente

    Dank Claus Klebers locker flockigen Tanzeinlage ist das „Dein Song“-Video zum Finale der Kindercasting-Show zum Hit im Netz geworden. Für die Idee haben sich die Produzenten aber offenbar an einem Sketch von David Letterman-Nachfolger Stephen Colbert bedient.