1. „Das Sommerhaus der Stars“ und „Die Höhle der Löwen“ dominieren den Dienstag im jungen Publikum

    RTL und Vox ließen der Konkurrenz am Dienstagabend im jungen Publikum keine Chance: RTL lockte mit dem Staffel-Finale vom „Sommerhaus der Stars“ um 20.15 Uhr 1,71 Mio. 14- bis 49-Jährige und erzielte damit 19,2%, Vox kam mit dem Staffel-Auftakt der „Höhle der Löwen“ auf 1,50 Mio. und grandiose 17,6%. Im Gesamtpublikum gewann die ARD-Serie „In aller Freundschaft“, herausragende Zahlen gab es hier für zdf_neo.

  2. „Das Sommerhaus der Stars“ legt wieder zu, „Mit 80 Jahren um die Welt“ fällt auf ein neues Tief

    Die RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ bleibt ein ganz großer Sommerhit: Nachdem sie in den beiden vorigen Wochen etwas schrumpfende Marktanteile verzeichnete, ging es diesmal wieder ein Stück nach oben – auf erneut fulminante 20,9% bei den 14- bis 49-Jährigen. 20.15-Uhr-Konkurrent „Mit 80 Jahren um die Welt“ fiel im ZDF hingegen auf ein neues Tief: Nur noch 1,97 Mio. sahen insgesamt zu – schwache 7,5%.

  3. „Das Sommerhaus der Stars“ bleibt trotz weiterer Verluste top, „Farids Magische 13“ startet blass

    Licht mit ein wenig Schatten für die RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“. Zwar verlor sie weitere Marktanteile, fiel auf ein Staffel-Tief, doch die 1,72 Mio. 14- bis 49-Jährigen reichten immer noch für grandiose 20,4%. Die 20.15-Uhr-Konkurrenz hatte keine Chance, ProSiebens Neuling „Farids Magische 13“ startete mit etwas unbefriedigenden 8,3%.

  4. TV-Monat Juli: ZDF und RTL bauen Vorsprung als Marktführer aus, „The Masked Singer“ und „Das Sommerhaus der Stars“ sind die Sommerhits

    Die größten sechs Sender lagen im Juli mit ihren Marktanteilen allesamt unter ihrem 12-Monats-Durchschnitt. Das ZDF bleibt vorn – vor dem Ersten, das der Verlierer des Monats war. Bei den 14- bis 49-Jährigen baute RTL seinen Vorsprung auf ProSieben wieder aus, die Top-Sendungen des Monats liefen bei dem Duo: „The Masked Singer“ und „Das Sommerhaus der Stars“ sind die Sommerhits des jungen Publikums.

  5. „Das Sommerhaus der Stars“ steigert sich auf sensationelle 26,5%, das ZDF punktet mit dem „Audi-Cup“

    Der RTL-Hit „Sommerhaus der Stars“ legte nach dem Rekord-Staffelstart in Woche 2 noch zu: 1,97 Mio. 14- bis 49-Jährige entsprachen am Dienstagabend einem Marktanteil von 26,5% – der historisch beste für die Show. Auch im Gesamtpublikum lief es gut für die Show, doch der Prime-Time-Sieg ging an den Fußball im ZDF: 4,17 Mio. Fans sahen den hohen Sieg des FC Bayern im „Audi-Cup“ gegen Fenerbahce.

  6. So stark wie nie zuvor: unglaublicher Rekordstart für RTLs „Sommerhaus der Stars“

    „The Masked Singer“ bekommt Konkurrenz beim Kampf um den Titel TV-Sommerhit 2019: RTLs „Sommerhaus der Stars“ ist sensationell gut in die neue Staffel gestartet: 1,68 Mio. 14- bis 49-Jährige bescherten der Staffel-Premiere einen Marktanteil von 24,5%. Nie zuvor hatte die Show überhaupt mal 20% erreicht. Im Gesamtpublikum gewann hingegen „In aller Freundschaft“.

  7. „Das Sommerhaus der Stars“ steigert sich auf Rekord, Das Erste punktet mit „Frühstück bei Monsieur Henri“

    Starker Abend für RTL: Die C-Promi-Show „Das Sommerhaus der Stars“ steigerte sich mit 1,43 Mio. 14- bis 49-Jährigen auf den neuen Rekord-Marktanteil von 18,6%. Den Tagessieg gab es obendrauf. Über dem Sender-Normalniveau landete auch der Kinofilm „Frühstück bei Monsieur Henri“ im Ersten – insgesamt und im jungen Publikum. Zu den Verlierer des Abends gehörte die neue RTL-II-Sendung „Mission Lecker“.

  8. Guter Start für „Genial daneben – Das Quiz“, „Das Sommerhaus der Stars“ gewinnt Marktanteile

    Schöne Premiere für die neue Vorabend-Show „Genial daneben – Das Quiz“ bei Sat.1: Mit einem Marktanteil von 9,4% bei den 14- bis 49-Jährigen toppte sie direkte mit der ersten Ausgabe die Sendeplatz-Vorgänger wie „Die Ruhrpottwache“ deutlich. Die Prime Time gewann im jungen Publikum „Das Sommerhaus der Stars“ mit steigendem Marktanteil, im Gesamtpublikum lagen vor allem Info-Programme an der Spitze der Charts.

  9. Erfolgreicher Staffel-Start für „Das Sommerhaus der Stars“, Das Erste punktet mit „Ein Mann namens Ove“

    Die dritte Staffel von RTLs „Sommerhaus der Stars“ ist mit guten Quoten angelaufen. 1,32 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen am Montagabend zu, der Marktanteil von 15,7% lag fast auf dem Niveau der Vorjahres-Premiere von 16,2%. Unter dem Soll blieben hingegen die Staffel-Premiere von „MacGyver“ und die neue Serie „Seal Team“ bei Sat.1. Stark bei Jung und Alt war am Abend auch noch „Ein Mann namens Ove“ im Ersten.

  10. Klarer Sieg für "Aktenzeichen XY", Sat.1-Reihe "House Rules" stürzt weiter ab

    Das ZDF-Kriminalmagazin „Aktenzeichen XY“ war wieder einmal das populärste TV-Programm des Tages. 4,82 Mio. sahen diesmal zu – ein gewohnt guter Marktanteil von 16,6%. ARD-Film-Premiere „Der Sohn“ landete mit 3,24 Mio. klar dahinter. Verlierer des Abends ist aber Sat.1, dessen Renovierungs-Reihe „House Rules“ nur noch 2,9% im Gesamtpublikum und 4,2% bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte.