1. „Deutschland-Saga“ in der Prime Time chancenlos, „Friends with better Lives“ startet blass

    Am Sonntagvorabend startete die ZDF-Reihe „Deutschland-Saga“ überaus erfolgreich auf dem „Terra X“-Sendeplatz. Am Dienstagabend ging es nun aber mit überschaubaren 10,0% weiter. Unter dem Sender-Soll startete auch die neue ProSieben-Comedyserie „Frieds with better Lives“: 10,1% und 10,3% gab es bei den 14- bis 49-Jährigen.

  2. 7,22 Mio. Zuschauer: „Mord mit Aussicht“ so erfolgreich wie nie zuvor

    Ein neuer Alltime-Rekord für die ARD-Erfolgsserie „Mord mit Aussicht“. 7,22 Mio. Leute sahen die neueste Folge am Dienstag. Profitieren konnten davon auch der „Brennpunkt“ und „In aller Freundschaft“ mit mehr als 6 Mio. Zuschauern. Im jungen Publikum gewann RTL mit „GZSZ“ den Tag und im Pay-TV sahen 920.000 die Champions League,

  3. Fußball macht Konkurrenz platt, ZDF mit altem „Traumschiff“ dennoch erfolgreicher als mit Dokus

    Erwartungsgemäß war auch das letzte Länderspiel des Jahres ein großer Zuschauerhit. 9,98 Mio. sahen das Match Spanien-Deutschland im Ersten – grandiose 32,1%. Das ZDF hatte dennoch Erfolg, erzielte mit einem alten „Traumschiff“ trotz Fußball deutlich bessere Zahlen als mit dem üblichen Dienstags-Programm.

  4. Claus Klebers „Durst“ stößt auf wenig Interesse, ARD-Serien siegen souverän

    Egal ob Adel oder seriöse Themen: die Dienstags-Dokus erreichen im ZDF keine sonderlich guten Quoten. So ging es auch Claus Klebers 45-Minüter „Durst!“: Nur 2,43 Mio. sahen ihn – miese 7,8%. Den Tagessieg holte sich stattdessen wie üblich „Mord mit Aussicht“, im jungen Publikum gewann RTLs „Bones“.

  5. „Mord mit Aussicht“ dominiert, kaum Interesse an ZDF-Mauerfall-Doku

    Das Erste bleibt am Dienstagabend das Maß aller Dinge. Auch diesmal kam niemand gegen die ARD-Serien an. Den Tagessieg holte sich „Mord mit Aussicht“, das 6,70 Mio. auf grandiose 21,1% hievten. Ganze 6,2% holte sich die ZDF-Doku „Wahnsinn ’89: Wie die Mauer fiel“: Nur 1,99 Mio. interessierten sich für den 45-Minüter.

  6. ARD siegt mit DFB-Pokal, Katzenberger fällt auf Katastrophen-Zahlen

    Erwartungsgemäß hat die Fußball-Übertragung im Ersten am Dienstag die meisten Zuschauer angelockt. 7,13 Mio. sahen den Sieg der Dortmunder beim FC St. Pauli, auch in den jungen Zielgruppen gewann der Fußball. Nur sehr wenig Interesse gab es für den Abschluss von Stefan Austs Doku-Zweiteiler „Die Insel“ im ZDF.

  7. Katzenberger-Soap startet ordentlich, „Mord mit Aussicht“ siegt souverän

    Der große Hype um Daniela Katzenberger ist vorbei, doch für ordentliche Einschaltquoten ist sie noch gut. Ihre neue Doku-Soap startete am Dienstagabend mit 860.000 14- bis 49-Jährigen bei Vox – ein Marktanteil von 7,6%. Den Tagessieg holte sich mit 6,63 Mio. Gesamt-Zuschauern erneut die Hit-Serie „Mord mit Aussicht“.