1. Juristischer Ärger um 2. DAB+ Multiplex: Leipziger Immobilienkönig Steffen Göpel zieht vors Verwaltungsgericht

    Die Vergabe des zweiten bundesweiten Digitalradio-Multiplexes an ein Unternehmerkonsortium um die Freenet-Tochter Media Broadcast und die Radiogruppe Antenne Deutschland hat möglicherweise ein juristisches Nachspiel. Der im Bieterrennen unterlegene Leipziger Immobilienkönig Steffen Göpel hat dagegen beim zuständigem Verwaltungsgericht Klage eingereicht. Damit könnte sich der Start des zweiten Multiplexes deutlich verzögern.

  2. Mehr DAB plus-Nutzer: Mannheimer Radiosender Sunshine live profitiert vom digitalen Übertragungsweg

    Bei vielen Hörfunksendern spielt der digitale Übertragungsstandard DAB eher eine untergeordnete Rolle. Anders bei Sunshine live. Der Mannheimer Hörfunksender kann nach der Abschaltung einiger UKW-Frequenzen im vergangenen Jahr jetzt von DAB plus profitieren. Immer mehr Hörer empfangen das auf elektronische Tanzmusik ausgelegte Programm des nationalen Senders über dieser Verbreitungsweg.