1. CO2-Reduction is the new black

    Immer mehr Anbieter analysieren die Ökofolgen von Kampagnen. Es wird Zeit, dass auf geringen CO2-Ausstoß hin optimiert wird. Aber der Mediaplan ist nicht alles. Es geht darum, dass sich eine ganze Branche aus ihrer Komfortzone herausbewegt.

  2. Imago Sven Simon Klima

    Der CO2-Fußabdruck als Kennzahl für gute Werbung

    Immer mehr Agenturen und Technologiedienstleister integrieren ökologische Kriterien in den Planungskontext. Jetzt gibt Double Verify eine Partnerschaft bekannt, auf deren Grundlage Marken den CO2-Fußabdruck erheben können, den eine Kampagne tatsächlich generiert hat. Wird CO2 der neue KPI?

  3. Bitcoin_Aufmacher

    Droht ein EU-Verbot für NFT?

    Am Montag entscheidet das EU-Parlament über eine scharfe Regulierung gegen das Bitcoin-Mining. Im Gesetzesentwurf wird auf den Konsensmechanismus, also die Registrierung in der Blockchain Bezug genommen. Das könnte auch Auswirkungen auf Non Fungible Tokens haben.

  4. Imago Emision

    Der riesige CO2-Fußabdruck des Digitalen

    Das Internet erzeugt doppelt so viel CO2 wie der gesamte, weltweite Flugverkehr. Marken, die nachhaltig sein wollen, müssen sich auch ihre Website genau anschauen und die Menge der Zoom-Calls reduzieren.

  5. Wie viele Emissionen verursacht ein Plakat?

    Ein neues Wettbewerbskriterium in der Mediaplanung entsteht: Die Agenturen verkaufen ihren Kunden Klimaneutralität und berechnen dafür den Öko-Fußabdruck der Kampagnen. Manche Agentur legt sogar noch Geld drauf.

  6. Green Motion: Bewegtbildbranche gründet Öko-Koalition

    Die deutsche Film-, Fernseh- und Videobranche will ihren Kohlendioxid-Fußabdruck reduzieren. Deshalb beteiligen sich hiesige Produzenten, Sender und Streamer an der Öko-Koalition „Green Motion“. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

  7. Deutsche Umwelthilfe fordert „Opt-In-Regelung“ für Werbepost

    Ungewollte Briefkastenwerbung verursacht nach Berechnungen der Deutschen Umwelthilfe jährlich einen Ausstoß von mehr als einer halben Million Tonnen Kohlendioxid (CO2). Das geht aus aktuellen Daten hervor, die der Umweltverband heute vorstellt.