1. Vox triumphiert mit "Maleficent", ZDF und ARD erfolgreich mit "Bergrettern", "Kästner" und Rückblicken

    Toller Abend für Vox: Mit dem Märchenfilm „Maleficent – Die dunkle Fee“ lockte der Sender um 20.15 Uhr 1,20 Mio. 14- bis 49-Jährige an. Das entsprach einem starken Marktanteil von 12,8% und Platz 3 der Tages-Charts hinter „GZSZ“ und „Cobra 11“. Im Gesamtpublikum setzten sich unterdessen „Die Bergretter“ vom ZDF durch: mit 5,19 Mio. Sehern und damit etwas weniger als zuletzt.

  2. ProSieben zeigt ein Best-of: „Circus HalliGalli“ kehrt auf den Bildschirm zurück

    Gerade erst lief die letzte „Circus HalliGalli“-Sendung mit Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt bei ProSieben, da meldet der Sender schon eine Rückkehr des Formats an – zumindest für einen Abend. Im August läuft ein Best-of aus vier Jahren und neun Staffeln.

  3. Lang lebe das Fernsehen: So war die letzte „Circus HalliGalli“-Folge mit Joko & Klaas

    „Wir wollen aufhören, wenn es am Schönsten ist“, verkündete Klaas Heufer-Umlauf zu Beginn der letzten Sendung „Circus HalliGalli“ am Dienstagabend bei ProSieben. Was folgte, war das Best-of einer Sendung, die in den letzten vier Jahren bewiesen hat: Das klassische Fernsehen ist (noch) nicht ganz tot.

  4. Vox schiebt sich mit „Sing meinen Song“ vors ZDF, „Circus Halligalli“ zum Abschied zweistellig

    Mit Kelly-Family-Evergreens als Tauschsongs interessierte „Sing meinen Song“ am Dienstagabend über 2,5 Mio. Zuschauer und war damit erfolgreicher als das ZDF zur gleichen Zeit. Im jungen Publikum reichte es für einen fantastischen Marktanteil. Bei ProSieben verabschiedete sich „Circus Halligalli“ von seinen Fans – mit besseren Werten als zuletzt.

  5. TV-Briefing für Medienmacher: „Circus Halligalli“-Abschied und „Wie gefährlich ist die Deutsche Bank?“

    ProSieben nimmt Abschied von Joko & Klaas. Es ist Zeit für die letzte Folge von „Circus Halligalli“. Zeitgleich liefert Arte eine Art Bank-Special. Erst fragt der Sender, wie gefährlich die Deutsche Bank noch ist und nimmt sich dann noch einmal der Gefahr der Überschuldung durch Privatkredite an.

  6. 8 Mio. Fans sehen Länderspiel in Dänemark, „Sing meinen Song“ besiegt alle anderen Privatsender

    Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Männer in Dänemark hat rund 8 Mio. Fans zum ZDF gelockt, obwohl die Stars des Teams fehlten. Damit gewann das Match auch gegen die ARD-Dienstags-Serien deutlich. Bei den 14- bis 49-Jährigen siegte der Fußball ebenfalls. In beiden Zuschauergruppen auf Platz 1 der privaten Prime-Time-Programme: Vox-Show „Sing meinen Song“.

  7. TV-Briefing für Medienmacher: die letzten Männer von Aleppo und das Rock am Ring-Special von Joko & Klaas

    Der Syrienkrieg und das Grauen von Aleppo gehören zu den größten Schandmalen der internationalen Politik. Kaum ein Film macht die fürchterlichen Geschehnisse in der Stadt so sichtbar, wie die Weißhelm-Dokumentation „Die letzten Männer von Aleppo“. Das Zusehen ist schmerzhaft. Arte zeigt den Film in der Prime-Time.

  8. ARD-Serien klar vor „Ikea, Roller & Co.“ im ZDF, „Circus Halligalli“ erholt, One punktet mit ESC-Halbfinale

    Billy-Regale und Boxspring-Betten im „Extremtest“ führten das ZDF im jungen Publikum an die Zweistelligkeit heran, im Gesamtpublikum siegten „Um Himmels Willen“ und „In aller Freundschaft“ aber deutlich. Für ProSieben lief der Abend erfreulicher als zuletzt. One erzielte gute Werte mit dem ersten ESC-Halbfinale aus Kiew.

  9. "Um Himmels Willen" gewinnt mit Staffel-Premiere, Champions League beachtlich, "Circus Halligalli" miserabel

    Die ARD-Erfolgsserie „Um Himmels Willen“ kehrte am Dienstag mit einem Tagessieg zurück: 5,50 Mio. sahen den Auftakt der 16. Staffel – ein toller Marktanteil von 17,7%. Hinter „In aller Freundschaft“ folgt die Champions League, die auch ohne deutsche Beteiligung mehr als 5 Mio. Fans erreichte. Im jungen Publikum gewann „Bones“ die Prime Time – ebenfalls vor einer starken Champions League.

  10. TV-Briefing für Medienmacher: Lafer und Dollase bei Lanz, das Facebook-TV-Experiment von Joko & Klaas

    Endlich mal was Neues im TV. Joko & Klaas starten bei „Circus Halligalli“ ein interessantes Experiment: Via Facebook können die Zuschauer abstimmen, was in der Sendung passiert. Zudem beschäftigt sich Arte mit dem zweiten Weltkrieg und Phoenix mit den Geheimnissen des Vatikans.