1. „Das literarische Quartett“ wieder komplett: Autorin Thea Dorn folgt auf Krawall-Kritiker Maxim Biller

    Über Facebook gab der FAS-Kolumnist und Schriftsteller Maxim Biller überraschend bekannt, dass er „Das literarische Quartett“ (ZDF) verlassen wird. Nun ist ein Ersatz gefunden: Autorin Thea Dorn, die bereits im SWR durch Kritikerclubs geführt hat, wird neben Spiegel-Redakteur Volker Weidermann und Autorin Christine Westermann Platz nehmen.

  2. „Good bye, Literarisches Quartett!“: Maxim Biller verlässt ZDF-Kritikerclub

    Schriftsteller und FAS-Kolumnist Maxim Biller verlässt das „Literarische Quartett“ im ZDF – das gab der Literaturkritiker nun überraschend via Facebook bekannt. Wer seinen Platz neben Spiegel-Redakteur Volker Weidermann und Autorin Christine Westermann zur nächsten Sendung am 3. März einnimmt, sei noch nicht bekannt.

  3. Götz Alsmanns Wohngemeinschaft wird aufgelöst: WDR-„Zimmer Frei!“ feiert Abschied

    20 Jahre lang feierten Götz Alsmann und Christine Westermann im WDR-Fernsehen einen Kindergeburtstag für Erwachsene: „Zimmer Frei!“. Nun ist die Party vorbei. Die letzte Ausgabe der heiteren Wohngemeinschaft ist eine ehrfurchtsvolle Verbeugung vor der Show. Aber natürlich mit witzigen Kostümen.