1. Schon nach sieben Minuten geriet Schulz ins Schwitzen: Wie Merkel ihren Herausforderer links stehen ließ

    Der mit Spannung erwartete Schlagabtausch im TV-„Kanzlerduell“ zwischen Angela Merkel und Martin Schulz hat einen klaren Sieger – zumindest nach Einschätzung des Persönlichkeits-Experten Cristián Gálvez. Der Psychologe und Wirtschaftscoach hat den 90-minütigen Fernsehauftritt für MEEDIA analysiert. Sein Urteil: Der Kandidat konnte auch mit seiner größten Stärke – der Empathie – nicht punkten.

  2. Persönlichkeits-Coach über #merkelstreichelt: „Kanzlerin hat auf ihre Art höchst menschlich reagiert“

    „Ein PR-Auftritt wie ein Formel 1-Unfall“, urteilt das Autorenblog Carta, der Hashtag #merkelstreichelt“ war bei Twitter Thema Nummer eins, fast alle Medien griffen auf, was sich beim „Bürgerdialog“ der Bundeskanzlerin mit Rostocker Schülern ereignet hatte. Doch während die Politikerin für ihren Umgang mit einem weinenden Flüchtlingsmädchen fast einhellig Kritik und Häme erntete, nimmt sie Christián Gálvez, Autor und Coach für Persönlichkeit und Wirkung, im MEEDIA-Interview in Schutz. Sie habe, so Gálvez, „auf ihre spezielle Art höchst menschlich reagiert“.