1. „Taxi nach Leipzig“: die Tatort-Spurenakte zur 1.000 „Tatort“-Folge mit Lindholm und Borowski

    Zwei Kommissare ermitteln in einem Fall, in dem gar nicht ermitteln werden muss – Tarantino und MacGyver lassen grüßen: Der „Tatort: Taxi nach Leipzig“ hat die Krimireihe auf links gedreht. Statt einer großen Jubiläums-Sause zum 1.000 Fall wurden die beiden Ego-Ermittler Lindholm (Maria Furtwängler) und Borowski (Axel Milberg) durch ein abgrundtiefes Psycho-Kammerspiel gejagt. Die Akte zum Fall.

  2. Jubiläums-Krimi: NDR dreht 1000. „Tatort“ mit Maria Furtwängler und Axel Milberg

    Bald ist es soweit: Der 1000. „Tatort“ von NDR wird produziert – und darin ermitteln Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) aus Hannover und Klaus Borowski (Axel Milberg) aus Kiel gemeinsam. Zum Jubiläum der Reihe im Herbst 2016 im Ersten kehrt der „Tatort“ zudem zu seinen Ursprüngen zurück: Die 1000. Folge wird „Taxi nach Leipzig“ heißen, genauso wie der
    erste NDR-„Tatort“ aus dem Jahr 1970.