1. WPP verliert nach 20 Jahren Chanel

    Die Markenikone Chanel vertraute zwei Jahrzehnte lang in Sachen Media auf WPP-Agenturen. Nach einem Pitch wandert der auf knapp 400 Millionen Dollar geschätzte Etat an Agenturen der Omnicom Media Group (OMG).

  2. R/GA veröffentlicht globale Studie zur Bedeutung des Brand Relationship Designs

    Wie entwickeln sich Markenbeziehungen in Service-Branchen und was braucht es, um Kunden davon zu überzeugen, nach dem Kauf zu einer Marke zurückzukehren? Eine internationalen RG/A-Studie gibt Auskunft darüber, wie Marken ihre Kundenbeziehungen dauerhaft ausbauen können.

  3. Sissi und Franz tanzen wieder: in Karl Lagerfelds Kurzfilm mit Cara Delevingne und Pharell Williams

    Karl Lagerfeld hat es erneut getan: Der Modezar hat seinen dritten Kurzfilm produziert. Für Chanel setzt er Cara Delevingne und Pharell Williams als das österreichische Kaiserpaar Elisabeth und Franz in Szene. Der Film wird am 1. Dezember Premiere feiern – erste Einblicke gibt es schon jetzt.