1. So wertvoll wie nie: Warum Netflix die TV-Industrie revolutioniert wie Apple einst die Musikbranche

    Der Siegeszug geht weiter: Kaum hat das neue Jahr begonnen, setzt Netflix an der Wall Street ein neues Ausrufezeichen – auf Schlusskursbasis notierte der Streaming-Pionier gestern bei 132 Dollar auf dem höchsten Stand aller Zeiten. Der Optimismus der Börse wird durch den anhaltend großen Abonnentenzuwachs befeuert, der Netflix mittlerweile über 83 Millionen Abonnenten beschert hat. Medienmogul Barry Diller erteilte dem Streaming-Dienst auf der Elektronikmesse CES den Ritterschlag und sagt gleichzeitig für das lineare Fernsehen schwere Zeiten voraus.

  2. Samsung facht zur CES 2017 Systemstreit bei TV-Technik an, TCL bringt neues Blackberry

    In Las Vegas trifft Tradition auf neueste Technologien: Die Consumer Electronic Show (CES) feiert ihr 50-Jähriges. Zum Jubiläum fahren Hersteller der Unterhaltungselektronik ihre neuesten Produkte auf. Samsung nutzt die CES, um vom Smartphone-Desaster der vergangenen Monate abzulenken und konzentriert sich in diesem Jahr auf TV-Geräte – mit einem Angriff auf LG. Der chinesische Konzern TCL bringt ein neues Blackberry auf den Markt.