1. Überall Hass: Warum manche Journalisten und Richter in Sachen Hate-Speech nicht als Vorbilder taugen

    Der Journalist Alan Posener und der Bundesrichter Thomas Fischer gehen unter die Hater. Dunja Hayali bekommt Applaus auf den Medientagen. Axel Springer blamiert sich beim Versuch, „Influencer“ Markus Beckedahl zu umgarnen und die Bild lässt Norbert Körzdörfer mal wieder dichten. Der MEEDIA-Wochenrückblick.

  2. „Märchenonkel“-Streit mit Jürgen Todenhöfer: Trotz 14 Unterlassungen sieht sich der Spiegel im Recht

    Beim Spiegel äußert man sich kryptisch bis pampig zum „Märchenonkel“-Streit mit Jürgen Todenhöfer. Carolin Emcke bekommt eine Überdosis Pathos von der ARD, Sigmar Gabriel schafft das und Hans Ulrichs Meinungen sind im Internet schwer zu finden. Der MEEDIA-Wochenrückblick.