1. Pubmatic OMG Aufmacher

    OMG: Wenn die Agentur die Angebotsseite integriert

    Je komplexer der Markt bei Programmatic Advertising, umso größer werden auch die Herausforderungen – undurchsichtige Lieferketten, teilweise dramatisch geringe Quoten von Working Media und auch schwer zu kontrollierende Qualitätsaspekte. Die OMG integriert Angebote von der Supply Side und kann selbst dafür sorgen, die Strecke vom Advertiser zum Publisher zu optimieren. Ein Gespräch über die ganzheitliche Erschließung der programmatischen Wertschöpfungskette.