1. Chefredakteurin Brigitte Huber über Barbara: „Ein Magazin wie ein Mädelsabend – mal lustig, mal ernst, aber immer ehrlich“

    Diese Woche erschien die erste Ausgabe der neuen G+J-Frauenzeitschrift Barbara. Das Heft will „kein normales Frauenmagazin“ sein und verzichtet konsequent auf Diäten, Workouts oder To-do-Listen. Beauty- und Modetipps gibt es trotzdem – für Chefredakteurin Brigitte Huber kein Widerspruch. Im Interview mit MEEDIA spricht die Blattmacherin über das Konzept des Heftes, ihre Zusammenarbeit mit Barbara Schöneberger und die „Ambivalenz von Frauen“.

  2. „204 Seiten Tacheles“: neues G+J-Magazin Barbara „garantiert ohne Diät, Workout und To-Do-Listen“

    Donnerstag ist Schöneberger-Tag: Diese startet bei Gruner + Jahr das neue Frauenmagazin Barbara. Neben Chefredakteurin Brigitte Huber ist Namensgeberin Barbara Schöneberger festes Redaktionsmitglied von Barbara und als Editor-at-Large an der Entwicklung jeder Ausgabe beteiligt. Zum Launch gibt es eine innovative Mitmach-Aktion in Berlin.