1. Überfrachteter RTL-Eventfilm um Gaby Köster-Biographie: Ein Schicksalsschlag ist nicht genug

    Im Jahr 2008 hat ein Schlaganfall das Leben von Gaby Köster radikal umgekrempelt. Ihren Schicksalsschlag, den sie in dem Buch „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ aufarbeitet, hat RTL nun in einer Tragikomödie (14.4., RTL, 20.15 Uhr) verfilmt. Der Fernsehfilm zwischen Realität und Fiktion ist beeindruckend und beklemmend – aber auch streckenweise mit dem Humor-Holzhammer inszeniert.

  2. Mini-Serie zum Alt-Playboy: Rolf Edens Leben wird zum Fernsehstoff

    Das Leben des ehemaligen Nachtclubbesitzers und legendären Lebemanns Rolf Eden (86) soll verfilmt werden, wie die B.Z. berichtet. Regisseur Felix Herzogenrath (u.a. „Ein Fall für Zwei“) plant demnach eine sechsteilige Mini-Serie für das Fernsehen, die aus Perspektive Edens die Geschichte West-Berlins von den 50ern bis zu den 90ern erzählt.

  3. Als Barack noch „Barry“ war: Netflix zeigt US-Präsident Obama als 20-Jährigen in neuem Biopic

    Am 20. Januar 2017 wird US-Präsident Barack Obama von Donald Trump im Weißen Haus abgelöst. Was das politische Vermächtnis des 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten sein wird? Wird die Zeit zeigen. Streaming-Anbieter Netflix hat Obama aber schon jetzt ein Denkmal gesetzt: Am 16. Dezember erscheint das Biopic „Barry“ – das Obama als 20-jährigen Studenten zeigt.

  4. Wer spielt Steve Jobs? Auch Christian Bale nicht


    Es ist die Rolle des Lebens, doch keiner will sie spielen: Seit Jahren sucht Sony nach einem Darsteller, der den ikonischen Apple-Gründer Steve Jobs im Biopic verkörpert, das auf der Biografie von Walter Isaacson basiert. Nachdem schon zahlreiche Hollywood-Größen gehandelt wurden, sagte nun auch Christian Bale ab, der eigentlich schon als sicherer Steve Jobs-Mime galt.

  5. Jetzt offiziell: Christian Bale spielt Steve Jobs in kommenden Biopic

    Wenn das nicht schon jetzt oscarverdächtig ist: Der oscarprämierte Drehbuchautor Aaron Sorkin („The Social Network“) hat am Donnerstag bekanntgegeben, dass Oscarpreisträger Christian Bale („Batman“) die Hauptrolle im Steve-Jobs-Biopic übernehmen und den legendären Apple-Gründer Steve Jobs spielen wird.