1. Thomas Kausch wechselt vom NDR zu „Bild Live“

    Der bisherige NDR-Mann Thomas Kausch (58) wird Moderator für „Bild Live“, die zentrale Nachrichtensendung des neuen TV-Senders Bild, der am 22. August startet. Kausch war zehn Jahre lang Hauptmoderator der NDR-Hauptnachrichten „NDR Info 21.45“. Früher war er mal News-Anchor bei Sat.1.

  2. Nele Würzbach verlässt „Bild“

    Moderatorin Nele Würzbach wird die „Bild“ verlassen. Das kündigte sie bei Instagram an. Der Zeitpunkt ihres Abschieds ist für das Blatt denkbar ungünstig.

  3. Sandra Kuhn wechselt von RTL zu Bild Live

    Sandra Kuhn (39) fängt am 1. August bei Bild Live an, dem TV-Sender der „Bild“-Gruppe bei Axel Springer. Sie wird ab Senderstart zum festen Moderatoren-Team gehören. Kuhn kommt von der Mediengruppe RTL.

  4. Mit Kommentator Marcel Reif: „Bild“ übertragt Bayern-Spiele bei Klub-WM kostenlos

    Für „Bild Live“ ist es eine Premiere: Erstmals übertragt das Bewegtbild-Angebot aus dem Hause Springer Fußball-Spiele live. Als Experten konnte neben Marcel Reif auch Ex-Nationalspieler Mehmet Scholl gewonnen werden.

  5. Springer kündigt Investitionen in „Bild Live“ an

    Axel Springer hat angekündigt, massiv in den Ausbau der TV-Marke „Bild Live“ zu investieren. 22 Mio. Euro würden bereitstehen und 70 weitere Mitarbeiter eingestellt.

  6. Monothematische Ausrichtung, flexible Zeiten, neuer Name: Aus "Bild Daily" wird "Bild Live"

    Bild baut seine News-Sendung „Bild Daily“ komplett um. Zukünftig hört das Format, das u.a. bei Bild.de und Facebook übertragen wird, auf „Bild Live“ und wird keine Übersicht der aktuellen Tagesthemen mehr liefern, sondern sich monothematisch präsentieren. Mit der Neuausrichtung ändert sich auch die Programmplanung: „Bild Live“ soll zu keiner festen Uhrzeit mehr senden, sondern flexibel on air gehen.