1. Grandioser Abend für das ZDF: Marktanteile von mehr als 20% für die Handball-EM und den „Bergdoktor“

    Die unangefochtene Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß am Donnerstag ZDF: Mit einem Tagesmarktanteil von 16,4% landete der Sender deutlich über seinem Normalniveau. Hauptverantwortlich dafür: der Auftakt der Handball-EM ab 18.15 Uhr mit 5,15 Mio. Zuschauern und 20,7%, sowie die Staffel-Premiere des „Bergdoktors“ mit 6,85 Mio. und 21,9%.

  2. „The Voice Senior“ endet als großer Flop, das ZDF holt mit „Weihnachten im Schnee“ die beste Sonntagabend-Zahl seit April

    Die Sat.1-Show „The Voice Senior“ hat sich 2019 nicht für eine weitere Staffel empfohlen. Mit nur 500.000 14- bis 49-Jährigen und einem miserablen Marktanteil von 5,4% landete das Finale deutlich unter dem Sender-Normalniveau. Den Tagessieg holte sich bei Jung und Alt stattdessen der „Tatort“, starke Zahlen gab es auch für den ZDF-Film „Weihnachten im Schnee“.

  3. „Kommissarin Heller“ siegt mit Rekord, „Das Duell um die Welt“ verliert klar gegen „DSDS“

    Die Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß am Samstag ganz eindeutig „Kommissarin Heller“. Die ZDF-Krimi-Reihe fand 6,98 Mio. Zuschauer, der Marktanteil von 22,8% ist ein neuer Rekord. Die ARD-Romanze „Song für Mia“ hingegen war chancenlos, landete weit unter dem Normalniveau des Ersten. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „DSDS“ mit 1,62 Mio. klar gegen „Das Duell um die Welt“ mit 1,11 Mio.

  4. „Germany’s next Topmodel“ holt besten Start-Marktanteil seit 2011, verliert aber dennoch gegen RTLs „Lehrer“

    Starke Staffel-Premiere für „Germany’s next Topmodel“: Heidi Klum & Co. erreichten mit 17,9% bei den 14- bis 49-Jährigen den besten Start-Wert seit 2011. Mit 1,67 Mio. jungen Zuschauern verlor die Casting-Soap dennoch gegen den direkten Konkurrenten „Der Lehrer“ von RTL: Dort sahen 1,83 Mio. (18,2%) zu. Im Gesamtpublikum gewann erneut „Der Bergdoktor“ den Donnerstag.

  5. „Ich bin ein Star“ klettert auf Staffel-Rekord von 42,3%, ProSiebens „My Hit. Your Song.“ startet enttäuschend

    Starke Dschungel-Quoten bei RTL: Mit 2,76 Mio. 14- bis 49-Jährigen holte sich „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ einen traumhaften Marktanteil von 42,3% – Bestwert für die aktuelle Staffel und besser als fast alle Folgen des Vorjahres. Die neue ProSieben-Show „My Hit. Your Song.“ startete vorher nicht gut, erzielte nur einen schwachen 14-49-Marktanteil von 8,3%. Tagessieger im Gesamtpublikum: „Der Bergdoktor“.

  6. "Der Kommissar und das Meer" und "Klein gegen Groß" holen 20% im Gesamtpublikum, "Schlag den Henssler" legt leicht zu

    Die beiden Top-TV-Programme des Samstagabends hießen „Der Kommissar und das Meer“ und „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“. Der ZDF-Krimi und die ARD-Show lockten 5,92 Mio. und 5,68 Mio. Zuschauer und sammelten damit grandiose Marktanteile von 20,0% und 20,5% ein. Ebenfalls top: „Tagesschau“, „Sportschau“ und Wintersport. Im jungen Publikum gewann „Das Supertalent“ mit leicht aufsteigender Tendenz, auch „Schlag den Henssler“ stoppte seinen Abwärtstrend.

  7. "Tatort" siegt, "The Voice" legt wieder zu, "Kitchen Impossible" punktet mit "Weihnachts-Edition"

    Mit für „Tatort“-Verhältnisse soliden 8,30 Mio. Zuschauern hat der neueste Fall aus Berlin den Sonntag im deutschen Fernsehen gewonnen. Auch im jungen Publikum lag der ARD-Krimi vor der Konkurrenz, besiegte auch „The Voice of Germany“, das aber Zuschauer zurück gewann. Tolle Zahlen gab es am Abend auch noch für Vox und die „Weihnachts-Edition“ von „Kitchen Impossible“.

  8. "Verstehen Sie Spaß?" besiegt "Ein Herz für Kinder" und schwaches "Supertalent", Sat.1 und Vox punkten mit Weihnachts-Filmen

    3,98 Mio. Zuschauer haben am Samstagabend für den Prime-Time-Sieg im deutschen Fernsehen ausgereicht. So viele Menschen sahen „Verstehen Sie Spaß?“ im Ersten. „Ein Herz für Kinder“ kam im ZDF auf 3,52 Mio., „Das Supertalent“ fiel bei RTL mit 3,03 Mio. auf einen historischen Tiefstwert. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann die RTL-Show dennoch den Tag, klar über Soll landeten hier zwei Weihnachtsfilme von Sat.1 und Vox.

  9. Über 9 Mio. sehen den Darknet-„Tatort“, „The Voice Kids“ fällt unter die 10%-Marke

    Der neue Kieler „Tatort: Borowski und das dunkle Netz“ war ein voller Erfolg. 9,19 Mio. sahen den Krimi am Sonntag – 25,0%. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der „Tatort“ – mit ebenfalls tollen 2,83 Mio. und 22,2%. Stärkster Privatsender war hier RTL mit „96 Hours – Taken 3“, Sat.1 fiel mit „The Voice Kids“ hingegen zum zweiten Mal in der Geschichte der Show unter die 10%-Marke.

  10. Fast 10 Mio. sehen den Bremer „Tatort“, schon wieder ein Rekord für „Kitchen Impossible“

    Er war definitiv einer der besten „Tatort“ der jüngeren Vergangenheit, der neueste Fall für die Bremer Ermittler – und er holte auch eine der besseren Zuschauerzahlen: 9,88 Mio. sahen „Nachtsicht“ am Sonntagabend – stolze 26,7% und der klare Tagessieg. Im jungen Publikum landeten nicht RTL oder ProSieben hinter dem Krimi, sondern die Vox-Reihe „Kitchen Impossible“, die mit 13,8% erneut einen Rekord-Marktanteil erzielte.