1. Bundesarbeitsgericht entscheidet: Betriebsrat darf Facebook-Beiträge auf Firmenprofil verbieten

    Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat Betriebsräten ein Mitspracherecht bei der Gestaltung des Facebook-Auftritts des Arbeitgebers eingeräumt. Künftig können die Arbeitnehmervertreter darüber mitbestimmen, ob Nutzer öffentlich auf dem Firmenprofil Beiträge hinterlassen können – und die Funktion im Zweifel abschalten lassen.

  2. Rolle rückwärts: Servus TV sendet doch in Deutschland weiter

    Eigentlich wollte Dietrich Mateschitz aber 2017 nur noch in Österreich senden. Nun hat es sich der Red Bull-Chef doch anders überlegt, wie das Branchenmagazin W&V erfahren hat: Demnach zieht Servus TV in Deutschland (vorerst) doch nicht den Stecker – darüber hinaus soll das Digitalangebot ausgebaut werden.

  3. Das Erwachen der Betriebsrat-Macht bei Axel Springer

    Der Betriebsrat bei Axel Springer macht auf Star Wars, der ehemalige Burda-Sprecher Nikolaus von der Decken bekommt ein wenig schmeichelhaftes Streiflicht gewidmet, Peter Bulo Böhling hat Bock auf ein neues Magazin und Bunte und Gala gingen mit der gleichen Titelstory schwanger. Im MEEDIA-Wochenrückblick.