1. Bertelsmanns große Alliance-Show: die Screenforce-Days-Präsentation der Mediengruppe RTL

    Es waren zwei Stunden mit vielen Premieren. Neben neuen Programmen präsentierte die Mediengruppe RTL in ihrem Screening bei den Screenforce Days neues Personal und neue Allianzen. Die Show wurde zu einem eindrucksvollen Statement, dass mit RTL wieder verstärkt zu rechnen ist und dass das gesamte Haus Bertelsmann dabei helfen wird.

  2. Audio Alliance: Bertelsmann gründet zentrale Produktionsfirma für alle Hör-Inhalte

    Der Audio-Boom geht auch an Bertelsmann nicht vorüber. Unter dem Dach der Content Alliance bündelt Bertelsmann die Produktion aller Audio-Inhalte konzernweit bei der neuen Audio Alliance. Die Geschäftsführung übernimmt Mirijam Trunk.

  3. Content Alliance: Bertelsmann vernetzt Inhalte-Produktion im Konzern unter Leitung von G+J-Chefin Julia Jäkel

    Bertelsmann startet die neue „Bertelsmann Content Alliance“ in Deutschland. Ab dem 1. Februar soll so die Zusammenarbeit aller Inhaltegeschäfte des internationalen verstärkt werden. Die Content Alliance verfolge das Ziel, „bereichsübergreifend gemeinsame Formate zu entwickeln und zu vermarkten und damit umfassende Angebote für Kreative zu schaffen“. Als Vorsitzende des Boards agiert Julia Jäkel, die ihre Position als G+J-Chefin weiterhin ausübt.