1. Ehemalige taz-„Kriegsreporterin“ Silke Burmester erhält Bert Donnepp Preis für Medienpublizistik

    Silke Burmester wird mit dem Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik 2016 geehrt. Sie erhält den Preis für ihre Mitte vergangenes Jahr eingestellte Rubrik „Kriegsreporterin“, in der sie für die taz von der „Medienfront“ berichtete.  Eine „Besondere Ehrung“ wird von den Freunden des Adolf Grimme Preises an den Autor, Regisseur, Produzenten und Moderator Gero von Boehm für sein Gesamtwerk vergeben.

  2. Ulrike Simon erhält Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik

    Die Medienjournalistin Ulrike Simon wird in diesem Jahr mit dem Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik ausgezeichnet. Der Preis wird von den „Freunden des Adolf-Grimme-Preises“ am 3. Februar  beim Bergfest der Jurywoche des 51. Grimme-Preises in Marl überreicht.