1. HMG verkauft Immobilienmagazin „Bellevue“

    Die Handelsblatt Media Group (HMG) will sich stärker auf die Kernmarken „Handelsblatt“ und „Wirtschaftswoche“ konzentrieren. Daher verkauft das Unternehmen weitere Teile ihres Portfolios. Neueste Veräußerung ist das gesamte Geschäft rund um das Immobilien-Magazin „Bellevue“.

  2. Barth für Bellevue: „Die Barthei“ nominiert Comedian Mario Barth als Bundespräsidenten

    Hat sich Frank-Walter Steinmeier zu früh gefreut? Für „Die Barthei“ ist Mario Barth #UnserKandidat; im Februar 2017 will man Barth in Bellevue sehen. Warum der „Kennste, kennste?“-Komiker für das Amt des Bundespräsidenten qualifiziert sei, macht die Facebook-Satire-Gruppe schon an seinem Namen fest. Auch Die Partei-Chef Martin Sonneborn ist ein Fan. Dabei hat er mit dieser Aktion ausnahmsweise nichts zu tun.