1. ZDF-Tragikomödie vor ARD-„Bozen-Krimi“

    Trotz erheblicher Zuschauereinbußen im Vergleich zur Erstausstrahlung im Mai 2019 hatte die Wiederholung der ZDF-Tragikomödie „Endlich Witwer“ am Donnerstag bei den Einschaltquoten die Nase vorn.

  2. ProSieben mit „Beauty and the Nerd“ erneut erfolgreich

    Auch die fünfte Folge von „Beauty and the Nerd“ sicherte ProSieben Platz 1 bei den 14- bis 49-Jährigen. Die größte Gesamtreichweite in der Prime Time erzielte der ARD-„Bozen-Krimi“

  3. Über 6,2 Millionen Zuschauer sehen Der Amsterdam-Krimi

    In vielen Bundesländer war der Donnerstag ein Feiertag – Fronleichnam. Die Zuschauerzahlen sanken daher. „Der Amsterdam-Krimi“ war der Publikumsliebling. Bei den jungen Zuschauern bleibt Beauty and the Nerd weiter beliebt

  4. Neue Staffel „Beauty & The Nerd“ startet mit 14,4 Prozent Marktanteil

    ProSieben sendete erfolgreich die zweite Staffel der Kuppelshow „Beauty & The Nerd“ zur Prime Time. 1,17 Millionen Zuschauer der werberelevanten Zielgruppe sahen zu.