1. ZDF-Magazin „ML Mona Lisa“ droht TV-Aus: BJV kritisiert soziale Folgen für Mitarbeiter, die von München nach Mainz wechseln sollen

    Nach fast 30 Jahren soll das Gesellschaftsmagazin „ML Mona Lisa“ (ZDF) eingestellt werden, um ein neues Dokumentationsformat am Samstag zu ermöglichen. Der Bayerische Journalisten Verband (BJV) kritisiert nun die sozialen Folgen für die Mitarbeiter; ein Großteil der Redaktion muss für die Umstrukturierung offenbar von München in die ZDF-Zentrale nach Mainz zurückkehren. Für „konkrete Antworten“ sei es aber noch zu früh, so ein ZDF-Sprecher auf Nachfrage von MEEDIA.

  2. Medienboykott beim TSV 1860 München: Sport 1 verzichtet auf Interviews, BJV kritisiert Restriktion scharf

    TSV 1860 München sorgt derzeit für Schlagzeilen – allerdings abseits des Spielfelds: Die Münchner Löwen haben einen Medienboykott und Hausverbot für Journalisten verhangen. Der Bayerische Journalisten-Verband (BJV) kritisiert die Restriktion scharf und Sport 1 protestiert gegen die Protestaktion der Löwen, in dem sie selbst einen Boykott aussprechen. So weigerte sich der Sender nach der Partie gegen Eintracht Braunschweig am Sonntag, in der Mixed-Zone-Interviews mit den 1860-Kickern zu führen.