1. Good Times-Gründerin Sylvia Fahrenkrog-Petersen geht, Shona Fraser übernimmt

    Seit Juli ist Shona Fraser als Geschäftsführerin der Good Times tätig. Zusammen mit Gründerin Sylvia Fahrenkrog-Petersen sollte sie das Unternehmen lenken. Nach fast einem Vierteljahrhundert verlässt die aber nun die Produktionsfirma.

  2. Banijay Germany übernimmt „Höhle der Löwen“-Produzenten

    Banijay Deutschland erweitert sein Portfolio mit der Übernahme der Sony Pictures Film- und Fernseh Produktions GmbH. Diese ist unter anderem für die Vox-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ verantwortlich. Geändert werden soll mit der Übernahme der Name der Firma.

  3. Der Zirkusdirektor von Banijay: Wie Marcus Wolter den Produktions-Riesen lenkt

    Banijay Germany ist groß, laut eigener Aussage sogar die „größte, unabhängige deutsche Produktionsfirma“. Unter ihrem Dach befinden sich Unternehmen, die von Produktion über Künstlermanagement bis Influencer Marketing alles abdecken. Doch wie tickt der Verbund, der von CEO Marcus Wolter geführt wird?

  4. Was Sie im neuen MEEDIA-Magazin erwartet

    Banijay Deutschland ist ein echter Entertainment-Zirkus. Endemol Shine, Good Times und Brainpool gehören dazu. Die Fäden hält Marcus Wolter als CEO und „Zirkusdirektor“ in der Hand. Im MEEDIA-Interview verrät er, wie er Banijay zukunftsfit machen will.

  5. Banijay Live Artist Brand startet – ab Juli dann mit Doppelspitze

    Unter dem Dach von Banijay Germany gibt es ab sofort ein neues Unternehmen: Banijay Live Artist Brand (kurz: BLAB). Geschäftsführerin Ingrid Langheld arbeitet ab 1. Juli mit Daniel Durst zusammen. Der künftige Co-Geschäftsführer kommt von Bertelsmann.

  6. Banijay Germany holt MadeFor unter das Dach der Gruppe

    Neben Endemol Shine Germany, Banijay Productions, Good Times Fernsehproduktion und Brainpool samt Tochterfirmen hat jetzt auch die Fiction-Firma MadeFor direkt unter dem Dach der Banijay Germany ihren Platz.

  7. Fabian Tobias wird neuer Geschäftsführer bei Endemol Shine

    Mit Fabian Tobias bekommt Endemol Shine einen neuen Geschäftsführer. Magnus Kastner, seit 2018 CEO bei Endemol Shine, verlässt das Unternehmen. Die Personalie steht im Zusammenhang mit der Übernahme der TV-Produktionsfirma durch die Banijay-Gruppe

  8. Banijay Deutschland Gruppe integriert Endemol Shine Germany

    Endemol Shine Germany ist nun Teil der Banijay Deutschland Gruppe. In der Mitteilung spricht das Unternehmen vom „größten TV- und Entertainment-Produzent Deutschlands“

  9. Nach Mehrheits-Übernahme von Brainpool: Marcus Wolter wird CEO und Gesellschafter der neu gegründeten Banijay Gruppe in Deutschland

    Marcus Wolter wird ab August 2018 CEO der neu gegründeten Banijay Germany. Zudem wird der ehemalige Nordeuropa-Chef von Endemol Shine Gesellschafter der Banijay Gruppe in Deutschland. In seiner neuen Rolle wird Marcus Wolter alle aktuellen und künftigen Geschäftsfelder von Banijay in Deutschland verantworten, inklusive der Produktionsfirmen Brainpool und Banijay Productions Germany.