1. In der Not kommen die besten Ideen: Abendzeitung erhöht ihren Preis

    Die Abendzeitung München erhöht Ende April ihren Verkaufspreis von 60 Cent auf einen Euro, am Wochenende auf 1,20 Euro. Motto der Werbekampagne: „Wir verkaufen uns nicht mehr unter Wert“. Vor sechs Wochen musste das Blatt einen Insolvenzantrag stellen. Insolvenzverwalter Axel Bierbach sieht Chancen auf eine Rettung, wenn die AZ sich als „hochwertige Stadtzeitung“ verkaufe.