1. Avantgarde steigt auch bei Slash Digital ein

    Avantgarde stärkt erneut sein Portfolio. Mit einer neuen Mehrheitsbeteiligung an Slash Digital erweitert die Agentur ihr digitales Angebot. Erst im vergangenen Monat hatte sich Avantgarde eine Beteiligung an der Agentur Studio of Wonders gesichert.

  2. Avantgarde steigt bei Studio of Wonders ein

    Die Münchner Agentur Avantgarde hat sich mit sofortiger Wirkung im Rahmen einer Kapitalerhöhung eine hohe zweistellige Prozent-Beteiligung am Studio of Wonders in Berlin gesichert. Mit diesem Schritt baut Avantgarde sein Portfolio im Bereich Retail Experiences aus.

  3. Felix Neureuther und Marc Socher gründen die Agentur Green Game

    Die Avantgarde-Gruppe startet gemeinsam mit dem ehemaligen Skiprofi Felix Neureuther sowie dem Gründer der Agentur Cemano Communication Marc Socher, Green Game, die erste Agentur für Nachhaltigkeit im Sponsoring in Deutschland. Green Game soll Know-how aus den Segmenten Sponsoring und Nachhaltigkeit verknüpfen und sowohl Sponsoren als auch Sponsoringnehmer wie Verbände, Veranstaltungen, Vereine, Institutionen, Sportler oder Musiker adressieren.

  4. Marc Schumacher wird Co-CEO bei der Avantgarde Group

    Das Unternehmen Avantgarde erweitert die Geschäftsführung: An der Seite von Gründer Martin Schnaack wird ab 15. Juli Marc Schumacher als Co-CEO wirken.

  5. Avantgarde will mit Neuzugang Joost Greve neue Geschäftsfelder entwickeln

    Joost Greve, bisher Head of Loyalty & Customer Insights bei der Lufthansa Gruppe, ist zu Avantgarde gewechselt und baut dort das neue Geschäftsfeld Business Design auf. Zusammen mit Johannes Kemnitzer soll er neue Geschäftsfelder für Avantgarde auftun.

  6. Avantgarde holt Karl Sponholz als Chief Product & Technology Officer

    Karl Sponholz wechselt vom Fintech Spotcap zu Avantgarde. In der neu geschaffenen Position des Chief Product & Technology Officer soll er die Entwicklung skalierbarer digitaler Geschäftsmodelle für die Münchner Agentur vorantreiben.

  7. Avantgarde gründet neue Unit Collaborations

    Avantgarde startet die neue Unit Collaborations, um gemeinsam mit Marken in einem Joint Venture-Modell neue Erlebnisformate zu entwickeln. Die Leitung übernimmt Patricia Stangner.

  8. Avantgarde bringt Semperoper auf die Couch

    Die Semperoper geht einen neuen Weg, um auch während der Corona-Pandemie Operngenuss zu ermöglichen. Gemeinsam mit der Brand-Experience-Agentur Avantgarde hat „Semperoper Erleben“ eine neunteilige „Sofa-Tour“ umgesetzt, die in Social Media und im Sachsen-TV ausgestrahlt wird.

  9. Avantgarde: Julia Vellmete kommt als Director Strategy and Brand Experience

    Julia Vellmete verstärkt ab sofort als Director Strategy and Brand Experience das Team von Avantgarde. Die Betriebswirtin mit dem Schwerpunkt strategische Kommunikationsberatung in Transformationsprozessen wird eng mit Sangeeta Amin, Mitglied der Geschäftsleitung, zusammenarbeiten. Das teilte Avantgarde am Montag mit.