1. "Für Daimler ist es peinlich": Konzern nach Undercover-Anmietung von Tesla-Topmodell in der Kritik

    Der Weltkonzern Daimler mietet einen Tesla über Umwege, schraubt daran herum und ramponiert den Edel-Stromer unter härtesten Bedingungen auf Testrecken. Der mittelständische Vermieter wusste davon nichts und bleibt womöglich auf dem Schaden sitzen; Daimler zeigt sich keiner Schuld bewusst. Diese unglaubliche Story enthüllte jetzt der Spiegel. Der Autobauer gerät dadurch massiv in die Kritik.