1. Nach Quoten-Niederlage gegen "Höhle der Löwen": ARD holt mit DFB-Pokal am Mittwoch erneut maue Marktanteile

    Die Einschaltquoten der beiden DFB-Pokal-Spiele dieser Woche werden die Diskussionen befeuern, ob es nötig ist, zu einem solch frühen Zeitpunkt des Wettbewerbs schon so viel live in der Prime Time des Ersten zu übertragen. Sahen dem FC Bayern am Dienstag immerhin noch 5,76 Mio. Fans zu, waren es bei Leipzig-Hoffenheim am Mittwoch nur noch 4,19 Mio.