1. Neustart der Reportageschule in Reutlingen: „Raus in die Gerichtssäle, Kaninchenställe, Plattenbauten“

    Nach der Trennung von der Agentur Zeitenspiegel formiert sich die Reportageschule in Reutlingen unter dem Dach der dortigen VHS neu. Um die Schulleiter Philipp Mausshardt und Ariel Hauptmeier hat sich ein sechsköpfiges Leitungsteam gebildet. Mit MEEDIA sprachen die beiden Schulleiter über den Neustart und ihre „sieben Prinzipien“.

  2. Diesel und Dunst, Abenteuer-Journalisten, Selfie-Affen und Neues vom Nackt-Karpfen-Kalender

    Nach dem enttäuschenden Diesel-Gipfel diese Woche zeigte die ARD zum Runterschalten am Abend statt eines „Brennpunkts“ lieber den „Audi Cup“ – wie passend. Außerdem in diesem MEEDIA-Wochenrückblick: die Sache mit dem Affen-Selfie, Super-Journalist Ariel Hauptmeier heuert bei der Republik an und es gibt dramatische Nachrichten von der Nackt-Karpfen-Kalender-Front.