1. Anne Will zur Illner-Konkurrenz: „Ich glaube, es braucht kein ‚Duell‘ von Sonntagabend-Talks.“

    Seit drei Sonntagen läuft das „maybrit illner“-Spezial gegen „Anne Will“. Und seit drei Wochen liegt letztere vorne. Jetzt äußert sich Anne Will ganz konkret zur Konkurrenzsituation.

  2. Ärger um Kanzlerduell zwischen Schulz und Merkel: Linke, Grüne und FDP wollen mitmachen

    Um das geplante Fernsehduell vor der Bundestagswahl gibt es Ärger. In einem offenen Brief an die ausrichtenden Sender fordern die Spitzenkandidaten von Linken, Grünen und FDP stattdessen eine gemeinsame TV-Debatte mit den Spitzenkandidaten aller Parteien, die Chancen auf den Einzug in den Bundestag haben. Der Brief von Dietmar Bartsch, Cem Özdemir und Christian Lindner lag am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vor; Spiegel online berichtete zuerst darüber.

  3. „Teuerster öffentlich-rechtlicher Rundfunk der Welt“: Haucap kritisiert ARD/ZDF

    Die öffentlich-rechtlichen Sender beziehen Mal wieder Haue, weil sie zu groß, zu mächtig und zu teuer wären. Diesmal kritisiert der frühere Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap, im Spiegel ARD und ZDF scharf: „Politische Information oder Kulturangebote sind bloß Krümel im Kostenblock der Sender. Warum brauchen wir Seifenopern für die Demokratie? Das ist eine billige Konstruktion.“