1. „Menschen, die so tun, als wären sie beleidigt worden“ – Simpsons-Schöpfer Groening kanzelt Rassismus-Kritik wegen Apu ab

    Seitdem der indischstämmige Filmemacher Hari Kondabolu 2017 die Dokumentation „The Problem with Apu“ veröffentlichte, wird vor allem in den USA lebhaft über Rassismus bei der Cartoon-Serie „Die Simpsons“ diskutiert. Apu ist in der Serie ein indischstämmiger Ladenbesitzer, der Indien-Klischees erfüllt. Nun hat sich der Simpsons-Schöpfer Matt Groening erstmals zur Debatte geäußert – nicht zur Freude des Filmemachers.