1. Digitale Kleinanzeigen boomen weiter: Umsatzplus von fünf Prozent im zweiten Quartal für Axel Springer 

    Digitale Kleinanzeigen sorgen beim Berliner Medienhaus Axel Springer weiter für Wachstum. Dies teilte der Konzern am Freitag mit. Dessen Chef Mathias Döpfner rechnet in diesem Feld mit einem Umsatzplus im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Der Gesamtumsatz indes stieg im zweiten Quartal um fünf Prozent auf 787 Millionen Euro.

  2. Drastische Sparmaßnahmen: Tagesspiegel verbannt alle freien Autoren

    Ein harter Schlag für alle freien Tagesspiegel-Autoren: Sie wurden mit sofortiger Wirkung von ihrer Arbeit frei gestellt. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, dürfen sie nur noch in von der Chefredaktion genehmigten Ausnahmefällen für die Berliner Tageszeitung schreiben. Alfons Frese, Vorsitzender des „Tagesspiegel“-Betriebsrats, hält dies für „keine intelligente Sparpolitik“.

  3. Halbes Heft voll Werbung: Condé Nast feiert Anzeigenrekord in September-Vogue

    Alle Jahre wieder: Die September-Ausgabe der Vogue strotzt traditionell vor Reklame. Zum Herbst präsentieren Label und Designer ihre Herbst-Winter-Kollektionen und schalten Werbung. Dieses Jahr stellt die Deutschlandausgabe des Modehefts einen neuen Rekord auf: 230 von 402 Seiten sind Anzeigen.