1. Twitter-Trottel die Zweite: 140-Zeichen-Finanzchef vertwittert sich schon wieder

    Einmal ist Zufall. Beim zweiten Mal sind allerdings erste Zweifel angebracht, ob Twitter-Finanzchef Anthony Noto vielleicht wirklich nicht mit seinem eigenen Angebot umgehen kann. Anfang der Woche geriet er in die Nachrichten, weil er – eigentlich aus Versehen – eine Direct Message (DM) öffentlich verschickte. Jetzt passierte ihm das Missgeschick schon wieder.