1. Nach den Erpressungsvorwürfen durch Amazon-CEO Jeff Bezos: US-Klatschblatt National Enquirer steht zum Verkauf

    Das berüchtigte US-Klatschblatt The National Enquirer steht laut Medienberichten zum Verkauf. Die Mutterfirma American Media Inc. (AMI) will sämtliche Boulevardmedien loswerden. Der Enquirer ist in den USA in einen weitreichenden Skandal verstrickt. Amazon-CEO Jeff Bezos hatte der Zeitung vorgeworfen, ihn mit intimen Bildern und Text-Nachrichten zu erpressen.

  2. In Touch, Life & Style, Closer: Bauer verkauft seine US-Celebrity-Sparte an American Media Inc.

    Bauer strafft sein US-Geschäft. Die Hamburger verkaufen ihre gesamte amerikanische Celebrity-Sparte an American Media Inc.. Darunter fallen Titel wie In Touch, Life & Style oder auch Closer. In den Vereinigten Staaten wollen sich die Deutschen künftig auf ihr Frauen-Portfolio konzentrieren.