1. Schluss fürs „Altpapier“ bei Evangelisch.de: ältestes Medien-Watchblog sucht neue Heimat

    Am 18. August wird das Medien-Watchblog „Das Altpapier“ zum vorerst letzten Mal in seiner gewohnten Form bei evangelisch.de erscheinen. Die Webseite wird neu positioniert und die tägliche Medien-Medienbeobachtung durch das „Altpapier“ soll durch ein wöchentliches Format ersetzt werden. Die Autoren wollen das „Altpapier“, das seit dem Jahr 2000 erscheint, an anderer Stelle fortführen.

  2. Die freche Fragefrau der dpa, der „superpeinliche“ Schulz, Spiegel Classic und ein sorgenvolles Altpapier

    Die dpa-Reporterin Kristina Dunz sorgte mit einer einzigen frechen Frage an den US-Präsidenten für Euphorie im Medienland. Aber warum eigentlich? Die „heute show“ findet es peinlich, wenn man sich selbst wählt. Ein Leser findet deutliche Worte zu Best-Ager-Medien wie Spiegel Classic und das Altpapier macht sich wegen eines Fischer-Gastbeitrags juristische Sorgen. Der MEEDIA Wochenrückblick.