1. Apple und Tesla geraten an der Wall Street unter Druck

    Die Corona-Krise jährt sich zum ersten Mal an der Wall Street. Big Tech erlebt ein Déjà-vu. An den Kryptobörsen rumpelt es gewaltig. Elon Musk twittert zotige Emojis. Und Spotify startet einen Podcast ganz nach dem Geschmack des Autors. Es ist wieder viel passiert in der GAFA-Woche!

  2. Scott Galloway: Das ist das Erfolgsgeheimnis von Big Tech

    Er gilt als einer der intimsten Kenner der GAFAs und gleichzeitig als einer der größten Kritiker: Scott Galloway. Der omnipräsente Marketingprofessor hat für den Erfolg von Big Tech ein wiederkehrendes Muster ausgemacht.

  3. Google-Mutter Alphabet verdient erstmals 15 Mrd. Dollar in einem Quartal

    Neuer Meilenstein in Mountain View: Erstmals in der Unternehmensgeschichte notieren die Anteilsscheine von Alphabet über der Marke von 2000 Dollar. Auslöser für den neuen Kursschub war die besser als erwartete Geschäftsbilanz für das vierte Quartal

  4. Big Tech Weekly: Willkommen im GAFA-Zeitalter!

    GAFA rules the world: Google, Apple, Facebook und Amazon bestimmen unser Leben wie keine anderen Konzerne in der Geschichte. Höchste Zeit für eine wöchentliche Kolumne von MEEDIA-Autor Nils Jacobsen über die wertvollsten Digitalchampions der Welt, die Folgen ihrer Dominanz und ihre Entwicklung an den Kapitalmärkten!

  5. Google Logo

    Publisher erhalten neues Google News-Analysetool

    Dieses Update dürfte gerade Verlage und Webpublisher erfreuen: Mit dem neuen Tool erhalten sie detaillierte Leistungsberichte über die Nutzung von Google News.

  6. Google Logo

    Google-Mitarbeiter gründen Gewerkschaft

    Die nach dem Google-Mutterkonzern benannte Alphabet Workers Union geht scharf mit dem Unternehmen ins Gericht. Kritisiert wird unter anderem der Umgang mit sexueller Belästigung.

  7. Warum der Impfstoff-Durchbruch Medienaktien beflügelt

    Es war ein schwieriges Jahr für Medienunternehmen, doch plötzlich herrscht wieder Euphorie. Ausgelöst hat sie die Hoffnung auf den Corona-Impfstoff. Aktien von Disney, ProSiebenSat.1 und RTL schießen zweistellig in die Höhe, weil die Zeit nach der Pandemie größere Werbeeinnahmen verspricht

  8. Google Logo

    US-Justizministerium könnte Google zum Verkauf des Chrome-Browsers zwingen

    Der Gegenwind für Big Tech wird größer. Wie Politico berichtet, soll eine Kartellrechtsklage des US-Justizministeriums gegen Google unmittelbar bevorstehen. Die US-Regierung könnte dabei die Abspaltung des Chrome-Browsers und von Teilen des Werbegeschäfts fordern.

  9. Facebook, Google, Amazon und Apple rücken ins Visier der US-Politik

    Es wird ernst für die wertvollsten Tech-Konzerne der Welt. Der Untersuchungsausschuss des US-Repräsentantenhauses wirft Apple, Amazon, Facebook und Google in einem lang erwarteten Bericht über ihre Wettbewerbspraktiken umfangreiches Fehlverhalten vor. Den GAFA-Konzernen drohen rechtliche Konsequenzen bis zur Zerschlagung.

  10. Bei Google-Mutter Alphabet bricht der Gewinn im zweiten Quartal ein

    Die Corona-Krise macht auch vor dem erfolgsverwöhnten Internetriesen Alphabet nicht halt. Erstmals in der Google-Geschichte sinken die Werbeerlöse. Trotzdem scheffelt der Konzern weiter Milliarden – genauso wie die anderen großen Tech-Unternehmen.