1. Im Auftrag von Ringier: Kai Diekmann wird erneut zum Medien-Entwicklungshelfer in Afrika

    Kai Diekmann wird wieder zum Medien-Entwicklungshelfer. Nachdem er bereits im Mai für sieben Tage Ghana, Nigeria und Kenia für Vorträge und Workshops bereiste, kündigte Ringier-CEO Marc Walder nun an, dass der ehemalige Bild-Macher dem Schweizer Verlag weiter helfen werde, junge Medienmarken in Afrika zu entwickeln.