1. Paysen Neumann CTV

    Brauchen wir die AGF noch?

    Wie arbeiten Technologie-Dienstleister und Vermarkter im Bereich CTV zusammen? Johannes Paysen von Magnite und Mario Neumann von Goldbach diskutieren, wie sich der Werbemarkt verändert und wie die unterschiedlichen Player darauf reagieren (sollten).

  2. Seven.One vermarktet ATV-Inventar von Magenta TV

    Die ersten Früchte, der im letzten Sommer verkündeten Kooperation zwischen Seven.One und der Telekom werden sichtbar: Die Telekom bietet ab dem 1. April exklusiv Spot-Replacement und Sonderwerbeformen im Umfeld der TV-Signale der Seven.One Group und bei deren Mediatheken an.

  3. CTV Aufmacher

    Diese KI erkennt, was Zuschauer sehen – und spielt passende Werbung aus

    Die ShowHeroes Group bringt ein neues Produkt auf den Markt. Es kombiniert eine semantische KI mit ConnectedTV und kann so Werbung ausspielen, die perfekt zum Programm passt. Und zu dem, der vor dem Fernseher sitzt.

  4. D-Force Tefal Spot

    TV-Werbung goes Targeting: D-Force startet Spot-Replacement

    Seit Anfang April testen RTL und ProSiebenSat.1 den zielgerichteten Austausch von Werbespots. Die Ergänzung von Adressable TV zum Universum Programmatic Video macht die Disziplin noch komplexer, hat aber auch das Potential, TV-Werbung deutlich effektiver zu machen. Die Voraussetzung dafür ist, das Advertiser den digitalen Einkauf verstehen.

  5. In Deutschland wächst Connected TV am schnellsten

    Die AT&T-Tochter Xandr veröffentlicht heute ihren Guide für Connected TV. Digital angeschlossene Fernseher sind längst ein Massenmedium, wenngleich Marketer noch mit einer sehr heterogenen Landschaft zu kämpfen haben.

  6. Personalisierte TV-Werbung bei ProSiebenSat.1: „Wir haben gar nicht vor, klassische Werbeblöcke gegen Adressable TV zu tauschen.“

    Adressable TV, also personalisierte Fernsehwerbung, ist ein Trend-Thema, das vor allem die ProSiebenSat.1-Gruppe als Wachstums-Segment identifiziert hat. Noch sind die Umsätze im Vergleich zu klassischer TV-Werbung überschaubar. Aber Thomas Wagner, Geschäftsführer des P7S1-Vermarkters SevenOne Media, sieht im MEEDIA-Interview große Chancen für Adressable TV als Ergänzung zu linearen TV-Spots.