1. Für 5,9 Mrd. Dollar: Activision Blizzard übernimmt Candy-Crush-Entwickler King Digital

    Die Firma hinter dem populären Smartphone-Spiel Candy Crush wird in einem 5,9 Milliarden Dollar schweren Deal vom Branchen-Schwergewicht Activision Blizzard geschluckt. King Digital Entertainment aus London solle nach der Übernahme weiterhin unabhängig agieren, erklärte der bisherige Chef Riccardo Zacconi, der weiter an der Spitze bleiben solle.